Auf der Suche nach No. 38

Allgemein, Ärgerdinge, Fundstücke, Handwerk, Kampagnen, Kritik, Philosophie, Relevanz, Stilfragen, Texte

Es gibt 37 Arten von Kopfschmerzen. Das ist mal eine Ansage, die sich da Vorabend für Vorabend in mein Hirn mäandert. 37. Nicht 36 und auch nicht 38. Genau 37. Jedes Mal wenn der Spot läuft, schwillt mir der Hals. Ehrlich. Es ärgert mich maßlos. Obwohl ich die Intention des Pillen-Texters durchaus verstehe. Viele Arten von Kopfschmerzen, das lässt sich nicht fassen, ist nicht eingängig, bleibt nicht haften. Aber 37. Da kann man sich was drunter vorstellen. Jawoll. Aber eines kann ich Euch sagen: Ich lass mich ungern verscheißern – vor allem so offensichtlich.

Liebe Pharmaindustrie, seid Ihr Eure besten Kunden? Auf jeden Fall spielt Ihr ganz vorne mit bei der Verbraucher-Verarschung. Kennen Sie zum Beispiel Schleimmonster. Dass wir husten, liegt nämlich gar nicht daran, dass wir bei – 20 Grad eistauchen waren und danach mit nassen Haaren im Cabrio nachhause gefahren sind. Auch nicht daran, dass wir vergangene Nacht drei Schachteln Rothändle auf Kette inhaliert haben. Nein. Es sind kleine fiese Schleimmonster, die sich mit ihren ungewaschenen Griffeln an unseren Bronchien festklammern. Entscheidet neuerdings die Bärchengruppe über die Wahl des Hustenmittels? Das kann ich nur mit einem Hassknecht’schen „WOLLT IHR MICH VERARSCHEN?“ kommentieren.

Sehr anschaulich und debil auch diverse Cremes gegen Fußpilz. Bei der einen tanzt ein illustriertes Männchen mit einem Hammer um den Fuß herum und knippst mit einem Klopper dem hartnäckigen Untermieter das Licht aus. Allerdings ist jetzt ein Trümmerbruch des Fußes zu beklagen. Ein weiteres Mittelchen „bekämpft den Fußpilz nicht nur. Es tötet ihn!“ Trauermarsch. Chopin, übernehmen Sie!

Fühle denn nur ich mich von den Pharma-Märchenonkeln zum Kleinkind degradiert? Wirkt diese Pille wirklich bei den Verbrauchern. Ist Penetranz nach dem Prinzip Seitenbacher King. Ich will es nicht glauben. Eines ist aber klar: Wenn ich mal den Typen treffe, der die 37 Kopfschmerzen erfunden hat, dann leih ich mir den Hammer vom Fußpilzmännchen und sorge höchst persönlich für Kopfschmerzenart Nummer 38.

 

 

[really_simple_share]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s